Helmwolf Podcast – Folge Nr. #71

Helmwolf Podcast

Kostenloser Podcast

Informationale vs. Transaktionale Keywords

  • [0.00] Sneak Peek: Maltes Definition von „Erfolg“
  • [0:05] Intro Jingle
  •  [0:20] Malte begrüßt dich in dieser Episode und verrät, was dich erwartet.
  • [0:55] Man unterscheidet zwischen Transaktionalbasierten Keywords wie z.B. „Schuhe kaufen“ und Informationsbasierten Keywords wie z.B. „Schuhe putzen“.
    • Transaktionale Keywords sind teurer, weil im Hinterkopf des Suchenden eine Transaktion entsteht. 
    • Bei Informationsbasierten Suchanfragen ist das Ziel keine Transaktion.
  • [2:10] Nicht viele schalten Google Ads auf informationsbasierte Suchanfragen und nutzen den Traffic aus um dadurch auch Transaktionen zu erzielen.
  • [2:30] Warum machen informationsbasierte Suchanfragen trotzdem Sinn?
    • Weil sie viel viel günstiger sind als Transaktionale Suchen.
  • [3:45] Die Idee hinter der Nutzung von Informationalen Keywords.
    • Wenn jemand nach Informationen sucht, kannst du ihm dementsprechend ein Produkt anbieten.
  • [5:40] Wenn du einen Online Shop betreibst, mach dir mal Gedanken welche Produkte komplett ausgeschlossen werden können weil sie eigentlich nur Up-Selling Produkte sind.
  • [11:00] Oft ist es so, dass die informationsbasierten Suchen rausgefiltert werden weil sie nicht konvertieren aber das liegt aus Stephans Sicht eher an dem Content.
  • [11:10] Eine gute Strategie wäre es, dass gesamte Konto nach informationalen und transaktionalen Keywords zu trennen.
  • [12:50] Bestenlisten, Checklisten funktionieren bei einem Artikel immer am besten, weil die Menschen keine großen Texte lesen wollen.
  • [14:55] Stephan & Malte haben die Erfahrung gemacht, dass Textlinks am häufigsten geklickt werden.
  • [15:10] Manche Newsletter funktionieren auch besser, wenn nicht nur ein Button aufgeführt ist sondern auch noch oben etwas Text mit einem Link steht.
  •  [15:35] Textlinks werden meistens nicht als Commercial assoziiert.
  • [16:00] Überschriften sind super wichtig und entscheidend, wenn es darum geht Leute auf deiner Seite zu halten.
  • [17:00] Viele Shopsysteme sind nicht mit Content Marketing verknüpft.
  • [19:15] Stephan erzählt von seinem Qualitätsstandard und wie dieser sich entwickelt hat.
  • [21:15] In manchen Branchen steht das eigene Design, Image & die Marke über den Kundennutzen.
  • [21:50] Aus Performance Marketing Sicht haben viele Anzeigen in Magazinen einen schlechten ROI, dennoch werden sie abgedruckt damit sich das Image des Magazins auf die Marke überträgt.
  • [23:25] Wenn du am Ende von deinen Transaktionalen Keywords bist, dann kannst du dir überlegen in wie weit du dein Google Ads Konto um informationsbasierte Suchanfragen und zusätzlichen Content darum erweitern kannst.
  • [23:40] Verabschiedung

Diese Folge hören!

Alles was du in diesem Beitrag findest kannst du dir auch nochmal im Content Chaos Podcast anhören! Alle Folgen dieses Podcasts findest du auch direkt auf Podigee! Außerdem gibt es alle Episoden auch auf Spotify & iTunes! Eine Übersicht zu allen Folgen findest du hier.

Du kannst nicht genug von Podcasts bekommen? Dann haben wir noch mehr für dich! Du möchtest deine Google Ads Kenntnise aufbessern? Kein Problem, der Helmwolf Podcast von Malte & Stephan Wolf kann dir da sicherlich weiter helfen! Du willst dein Mindset erweitern und festigen? Dann nimm dir kurz Zeit für den WZVE Podcast! Du interessiert dich für E-Commerce? Die neusten Trends von Online Shopping hörst du immer zuerst in unserem Handel 4.0 Podcast! Falls du selber im Content Marketing so richtig durchstarten willst, du aber keine Ahnung hast wo du anfangen sollst, dann kann dir unser Content Chaos Podcast  sicherlich Abhilfe schaffen. Du siehst also, die Auswahl ist groß, eine Übersicht dazu findest du hier. Hör doch mal rein!

Malte und Stephan erzählen aus der Google Ads Bibel

Diese Folge hören auf:

Sprecher:

Malte Helmhold

Stephan Wolf

Erscheint:

Jeden Freitag

Folgenlänge:

Instagram
LinkedIn

Malte Helmhold
Online Marketing Spezialist

Als Consultant, berät Malte, Unternehmen und entwickelt innovative Online Marketing Strategien. Seine Aufmerksamkeit stets in die USA und nach China gerichtet, denn von dort kommen aktuell die meisten Trends.

Premium Kurse von Malte

Menü