Deine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den optimalen Domainnamen

5 Schritte zum perfekten Domainnamen für deine Website

Du suchst nach einem Domainnamen für deine Website und bist dir unsicher, wo und wie das am funktioniert?

Was ist überhaupt eine Domain und warum ist sie besonders wichtig für meine Website? Dein Domainname ist deine Adresse im Internet! Und ohne ansprechende Adresse wirst du im Internet nicht gefunden. Da es sich hierbei eigentlich um eine IP-Adresse handelt, die aus Zahlen besteht und sich die meisten Menschen einfache Schlagwörter besser merken können als Zahlenkombinationen, werden diese mit dem Domainnamen verknüpft. Zusammengesetzt wird der Name aus dem sogenannten Top-Level (zum Beispiel .de oder .com)  und weiteren Ebenen. Der Domain Name dieser Website ist zum Beispiel websitepiloten.de. Da Domain Namen als geschäftliche Bezeichnung durch das Markengesetz geschützt sind, musst du bevor du dich für einen Namen entscheidest kontrollieren, ob dieser nicht bereits vergeben ist. Aber immer mit der Ruhe, die folgenden fünf Schritten helfen dir dabei, was du noch beachten musst, um einen geeigneten Namen für deine Domain zu finden.

Bildergebnis für was ist ein domain name

Quelle: https://www.seobility.net/de/wiki/Domain_f%C3%BCr_SEO

1. Schritt : Keyword Recherche

Nehmen wir an, du bist Entspannungscoach und suchst nach einem passenden Namen für deine Website Domain.  Da du bei Google möglichst schnell von Interessenten gefunden werden willst, solltest du zunächst eine Keywordsuche starten. Wonach suchen deine Kundinnen und Kunden, wenn sie auf deine Website treffen sollen?

Mit https://www.keyword.io/ oder https://ads.google.com/intl/de_de/home/tools/keyword-planner/  von Google Ads kannst du ganz einfach deine Keywordsuche starten. Kleiner Tipp: Nach der Kontoerstellung Kampagne pausieren, um Kosten zu vermeiden!

2. Schritt: Worum geht es bei deinem Projekt?

Worum geht es bei deinem Projekt? Diese Frage solltest du dir unbedingt stellen, bevor du dich auf einen Namen festlegst. Im Domain-Namen sollte nicht stehen, von wem die Website ist, sondern was du anbietest. Dieses Gebot gilt natürlich nicht, wenn du deinen eigenen Firmennamen benutzt. Bedenke auch, dass der Titel der Domain das Erste ist, was man über deine Seite erfährt. Man sollte also deutlich erkennen können, worum es geht. Außerdem solltest du darauf achten, dass man sich den Titel gut und schnell merken kann. Am besten ist eine Länge von 5–8 Zeichen.

Kleiner Tipp: Denk nicht zu kompliziert, die einfachsten Einfälle sind meistens auch die besten!

3. Schritt: Die richtige Wortwahl

Kommen wir zurück zu unserem Lifecoach für Entspannung.  Du möchtest, dass dein Domainname auf jeden Fall das Wort Entspannung enthält, suchst aber noch ein passendes Verb dazu. „Sucheentspannung“ solltest du besser nicht nehmen, da dies nicht zielführend wirkt. Entscheide dich lieber für etwas wie „findeentspannung“. Hier kann sich deine Kundschaft darauf verlassen, dass sie finden wird, was sie gerade benötigt oder sucht. Tipp: Der Domain Name deiner Website sollte auf jeden Fall positiv und vor allem zukunftsorientiert sein.

4. Schritt: Die Top-Level-Domain

Du hast einen Namen gefunden, weißt aber nicht, ob dieser noch verfügbar ist? Um deine Domain zu registrieren, gibst du deinen gewünschten Titel einfach in eine Domain Suchmaschine ein. Besonders empfehlen können wir dir https://raidboxes.de/.  Hier kannst du nicht nur überprüfen ob dein Domainname noch verfügbar ist, sondern im Anschluss auch direkt eine neue Website installieren. Andere Anbieter sind zum Beispiel checkdomain.de oder united-domains.de.

Bildergebnis für domain namen finden raidboxes

Quelle: https://wp-ninjas.de/wordpress-hoster-raidboxes

Wählen kannst du auch zwischen den verschiedenen Endungen. Ob du .de .com .info oder eine andere Top-Level-Domain wählst , kommt auf die Art deines Unternehmens oder deiner Branche an. Du weißt nicht, welche Endung für dich die Richtige ist? In den unten stehenden Tabellen findest du die wichtigsten Abkürzungen zusammengefasst.

Bildergebnis für level domains übersicht bedeutung
Bildergebnis für level domains übersicht bedeutung

Quelle: https://www.itwissen.info/gTLD-generic-top-level-domain.html

5. Schritt: Alternativen abwägen

Nehmen wir an, deine Lieblingsdomain „findeentspannung.de“ ist bereits vergeben. Was tun? Zunächst solltest du unbedingt auschecken, von wem die Domain belegt wurde. Wird ein Konkurrenzprodukt angeboten oder wird unter dem gleichen Namen ein vollkommen anderes Produkt angeboten? Du hast jetzt mehrere Optionen.

1. Wird ein ähnliches/gleiches Produkt angeboten, aber die Seite deiner Konkurrenz ist klein, kannst du dir überlegen diese zu kaufen.

2. Wird unter dem gleichen Namen ein völlig anderes Produkt angeboten, also in unserem Lifecoach Beispiel Fußpflege, so kannst du die Domain mit anderer Endung trotzdem benutzen.

3. Alternativ kannst du natürlich auch einen Bindestrich einbauen, wenn diese Option noch verfügbar ist.  Besonders sinnvoll ist das vor allem bei längeren Titeln. Aussehen würde das Ganze dann so: findeentspannung.de.

Mit diesen fünf Schritten kann auf dem Weg zu deiner Domain nichts mehr schiefgehen. Solltest du trotzdem noch mehr Inspiration für kreative Domain Namen aus verschiedenen Branchen benötigen, dann schau mal in Maltes Video Domain Name für Projekte finden – eine Herausforderung für jedes Website Projekt rein.

Werde kostenlos Durch­star­ter:

Erhalte kostenlosen Einblick in zahlreiche Kurse, die sich an Agenturen und Website-Ersteller richten. Höre als Durchstarter*in unseren Member-Podcast Durchstarter, um unsere Meinung und Erfahrung mit den erfolgreichsten Online-Marketing-Techniken zu erhalten!

Erhalte Zugriff auf kostenlose Inhalte

Über 100 Marketing-Videos

Ergänzende Checklisten

Exklusive Marketing-Daten

Online-Marketing Use-Cases

Kostenlos durchstarten

Werde jetzt kostenlos Durchstarter*in:

Erhalte kostenlosen Einblick in zahlreiche Kurse, die sich an Agenturen und Website-Ersteller richten. Höre als Durchstarter*in unseren Member-Podcast Durchstarter, um unsere Meinung und Erfahrung mit den erfolgreichsten Online-Marketing-Techniken zu erhalten!


    Unsere Premium Mitgliedschaft

    Wir haben uns zum Ziel gesetzt für Online-Marketing Agenturen DIE Lernplattform in Deutschland zu sein. Mit über 1000 Videos setzen wir hier schon 2019 ein Zeichen. Seit Einführung der Mitgliedschaft im April 2019 wächst unser Premium-Inhalt schneller als jemals zuvor. Sei dabei.

    Jede Woche neue Podcast-Folgen

    Mit unseren 5 Podcasts setzen wir in Punkto eigenes Content Marketing einen Meilenstein als Online Marketing Agentur in Deutschland. Jeden Montag, Mittwoch & Freitag gibt´s was neues auf die Ohren!

    Folge Malte Helmhold

    Malte Helmhold ist Gründer von Websitepiloten und hat aus einem YouTube-Kanal heraus vor fünf Jahren eine Online-Marketing Agentur Die Berater gegründet. Folge ihm, um spannende Branchen-Einblicke zu bekommen. Malte hört nie auf zu lernen und teilt neues Wissen gerne auf diesen Plattformen:

    YouTube
    Instagram
    LinkedIn
    Pinterest

    Werde Durchstarter!

    1. Über 4 Stunden kostenlose Videoinhalte
    2. Ergänzende Videos zu YouTube
    3. Einblick in die Google Ads Kurse
    4. Zugang: Websitepiloten Forum
    5. Und mehr!

    Jetzt anmelden