Helmwolf Podcast – Folge Nr. #5

Helmwolf Podcast

Kostenloser Podcast

Remarketing bei Google Ads ist so mächtig!

Remarketing oder Retargeting ist extreem wichtig. Aber was ist das eigentlich? Retargeting und Remarketing werden oft synonym Benutzt. Allerdings ist im Grunde gneommen beides das Gleiche. Doch im Englischen können wir eine kleine Haarspalterei betreiben. Retarget bedeutet „auf eine Zielgruppe nochmal abzielen“ und Remarket bedeutet „eine Zielgruppe nochmal mit Werbung bespielen“. Aber wie gesagt: das ist Haaspalterei vom Feinsten.

Jetzt aber bevor du die Folge hörst Remarketing nochmal in Kürze erklärt:

„Remarketing“ im Fallbeispiel: Ulla geht auf die Sonnenbrillenwebsite sunny24.de. Die „umwerben“ Ulla auf ihrer Website und machen somit Werbung (Marketing) für ihre Sonnenbrillen. Ulla verlässt die Website und sieht auf anderen Websites Werbung von sunny24.de. Ulla sieht also die Werbung von sunn24 nochmal (re- bdeutet zurück, nochmal, also jemanden zurückholen). Das nennt man dann Remarketing. Durch Remarketing steigt die Kaufwahrscheinlichkeit von Ulla. Deswegen ist Remarketign so lukrativ für Google Ads betreibende. Denn die Akquisitionskosten pro Käufer sinken, wenn man Remarekting-Maßnahmen richtig einsetzt.

Du machst dann also mehr Umsatz.

Jetzt aber zur Folge und zum Inhalt.

Der Inhalt dieser heutigen Google Ads Folge zusammengefasst

  • (00:40) Malte erklärt Remarketing nochmal am Beispiel und mit mehr Wörtern als oben 😁
  • (01:30) Remarketing steigert Vertrauen und ist eine Art von Branding.
  • (02:00) Stephan ist überzeugt: Remarketing ist die beste Branding-Methode, die es gibt. (Hier stimmt Malte auch zu!)
  • (02:45) Im Vergleich zu Fernsehen, Plakatwerbung etc. ist Remarketing extrem günstig.
    • Hier reden Stephan und Malte in einer anderen Folge auch nochmal über Frequency Capping, um niemanden zu nerven (Folgenlink folgt). Durch Frequency Capping wird eine Anzeige den gleichen Personen nicht zu oft ausgespielt. Du kannst die „Ausspielfrequenz“ an eine Person also „drosseln“
  • (04:00) Ein extrem wichtiger Tipp bei Remarketing im Google Ads Universum ist: Stell alle Automatisierungen bei der Kampagnenerstellung aus. Wenn du das nicht tust, brauchst du dich nicht wundern, warum deine Remarketing-Kampagne nicht den gewünschten Erfolg erzielt.
    • Du findest diese Einstellung sehr versteckt unter: Anzeigengruppe (wählen) -> Ausrichtung der Anzeigengruppe bearbeiten -> keine Automatisierung.
  • (09:00 & 12:30) Budget-Daumenregel für Retargeting: So viel Budget solltest du verwenden. Maltes Budget-Empfehlung sind ca. 10 – 20 % des Google Ads Budgets.
  • (10:00) Schließe zum Beispiel Interstitial Ads aus (Interstitial Ads = Anzeigen die auf Smartphones in Apps einfach aufploppen als ganzer Bildschirm, während man die App verwendet, bei der oft ausversehen auf die Anzeige geklickt wird). Warum du das ausschließen solltest und wie das geht, erklärt Malte in der Folge.
  • (13:30) Viele Unternehmen verwenden zu hohe Retargeting-Budgets.
  • (14:00) Wo werden Retargeting Ads überall ausgespielt? Im Display-Netzwerk. Dies beinhaltet: YouTube, Apps, auf vielen Millionen Websites. Laut Google: „Eine Gruppe aus über zwei Millionen Websites, Videos und Apps, auf bzw. in denen Ihre Anzeigen ausgeliefert werden können“ Quelle: Google. (15:00 Outtake)
  • (15:30) Stephan erzählt ein Fallbeispiel von Direktbuchung von Werbung auf Websites und wie teuer das sein kann im Vergleich zu Retargeting-Kampagnen bei Google Ads. Die Direktvermarktung war ca. 1000 bis 5000fach teurer als Buchung über Google Ads.
  • (16:00) Hinweis auf Maltes Wenig Zeit Viel Effekt Podcast, in dem er sich oft wiederspricht. Diesen findest du hier. (17:00 Outtake)
  • Fernsehen-Werbung im Vergleich zu Google Ads. Maltes Theorie ist der inflationäre Preis von Plakat-Werbung. Der CPM (Cost per Mille) wird hier laut Malte Helmhold in Zukunft abnehmen. Malte würde niemand was auf ein Taxi schrauben ohne ein Coupon Code. Es kommt auf den Kunden an, ob man Branding auf dem Taxi macht oder im Internet.
  • (20:00) Der große Vorteil von Retargeting-Werbung online ist, dass du alles online, vor allem einfach, tracken kannst. Durch Coupon Codes kannst du auch offline tracken, aber das ist aufwändiger und nicht so flexibel.
  • (21:00) Aus Stephan Wolfs Erfahrung sind Retargeting-Anzeigen sind auch aus Performance Sicht hervorragend.
  • (22:00) Malte feiert extrem Remarketing auf Facebook, auch wenn Facebook Werbung allgemein nicht immer Sinn ergibt. Facebook Remarketing ist meistens erfolgreich.
  • (23:00) Warum ist YouTube Werbung und YouTube Retargeting so extrem wichtig? Das Beantworten Stephan und Malte am Ende dieser Folge. Stephan und Malte diskutieren nochmal ordentlich über den Klickpreis für ein Keyword (CPC) bei YouTube im Vergleich zum Google Suchnetzwerk. Der Klickpreis ist im SN (Suchnetzwerk) deutlich höher.
  • (25:00) Malte bringt sein Forex Trader Beispiel mit Klickpreisen im Suchnetzwerk vs. YouTube.
  • (27:00) Stephan und Malte halten wenig von „schnell reich werden im Internet“ Anfragne und auch von solchen Kampagnen.
  • (29:00) Remarketign ist schwierig einzurichten? NEIN! (29:00 Outtake).
    • Für einen Ikea Mitarbeiter ist es sicherlich schwierig!
    • Aber wenn du wirklich Online-Marketing machen willst haben wir ein Video für dich: (Folgenlink folgt)
    • Wenn unsere Videos nicht helfen, dann haben wir einen Google Ads Kurs für dich, mit 19 Stunden Videomaterial (wichtig: auch in unserem Abo enthalten).
  • Welches Getränk Malte in dieser Folge getrunken hat, um auf diese Tipps zu kommen, erfährst du in dieser Episode 😃

Diese Folge hören!

Alles was du in diesem Beitrag findest kannst du dir auch nochmal im Content Chaos Podcast anhören! Alle Folgen dieses Podcasts findest du auch direkt auf Podigee! Außerdem gibt es alle Episoden auch auf Spotify & iTunes! Eine Übersicht zu allen Folgen findest du hier.

Du kannst nicht genug von Podcasts bekommen? Dann haben wir noch mehr für dich! Du möchtest deine Google Ads Kenntnise aufbessern? Kein Problem, der Helmwolf Podcast von Malte & Stephan Wolf kann dir da sicherlich weiter helfen! Du willst dein Mindset erweitern und festigen? Dann nimm dir kurz Zeit für den WZVE Podcast! Du interessiert dich für E-Commerce? Die neusten Trends von Online Shopping hörst du immer zuerst in unserem Handel 4.0 Podcast! Falls du selber im Content Marketing so richtig durchstarten willst, du aber keine Ahnung hast wo du anfangen sollst, dann kann dir unser Content Chaos Podcast  sicherlich Abhilfe schaffen. Du siehst also, die Auswahl ist groß, eine Übersicht dazu findest du hier. Hör doch mal rein!

Malte und Stephan erzählen aus der Google Ads Bibel

Diese Folge hören auf:

Sprecher:

Malte Helmhold

Stephan Wolf

Erscheint:

Jeden Freitag

Folgenlänge:

Instagram
LinkedIn

Malte Helmhold
Online Marketing Spezialist

Als Consultant, berät Malte, Unternehmen und entwickelt innovative Online Marketing Strategien. Seine Aufmerksamkeit stets in die USA und nach China gerichtet, denn von dort kommen aktuell die meisten Trends.

Premium Kurse von Malte

Menü