Folge Nr. #63 – Erwartete CTR als Qualitätsfaktor

Die CTR, also die Click-Through-Rate, gibt an wieviele Leute die deine Anzeige gesehen haben, tatsächlich auch darauf geklickt haben.
Was nun aber die erwartete CTR ist und inwiefern sie als Qualitätsfaktor gewertet wird, erfährst du in dieser Episode!

Alles was du in diesem Beitrag findest kannst du dir auch nochmal im Helmwolf Podcast (ehemals Google Ads Podcast) anhören! Alle Folgen dieses Podcasts findest du auch direkt auf Podigee! Außerdem gibt es alle Episoden auch auf Spotify & iTunes! Eine Übersicht zu allen Folgen findest du hier.

Podcast Episoden mit Notizen & Zeitmarken

Da unsere Podcasts inhaltlich ziemlich viel hergeben, kann es gut sein, dass du manchmal nicht hinterher kommst oder vielleicht etwas nachlesen möchtest. Deswegen fassen wir für dich jede Folge zusammen!

In dieser Episode wird es so richtig technisch, aber es erwarten dich auch unzählige Tipps wie du deine CTR optimieren kannst! Falls du nicht ganz mitgekommen bist oder dir nochmal alles in Ruhe anschauen willst, findest du hier eine ausführliche Dokumentation der Folge:

  • [0:00] Was Google machen kann, damit niemand die ganze Zeit auf CTR optimieren kann.
  • [0:20] Malte begrüßt dich und fast zusammen, was dich in dieser Episode erwartet.
    • Die Erwartete CTR ist ein Teil des Qualitätsfaktors und deswegen ist es auch super wichtig sie zu optimieren damit du weniger bezahlen musst
    • Was fließt mit in die Berechnung der Erwarteten CTR mit rein?
    • Es erwartet dich eine richtig technische Folge!
  • [1:10] Stephan erklärt nochmal kurz was die CTR überhaupt ist
    • CTR (= Click Through Rate) gibt an, wieviele Leute die deine Anzeige gesehen haben , tatsächlich auch drauf geklickt haben.  Aber was bedeutet die Erwartetet CTR?
    • Google weiß, was der Schnitt bei bestimmten Suchbegriffen ist
  • [2:10] Malte hat einen guten Einwand zu Stephan´s Aussage
    • Die erwartete CTR richtet sich auch nach der erwarteten CTR an einer Position deiner Mitbewerber
  • [2:55] Bei Keywords wie z.B. blauen Schnürsenkeln klickt niemand mehr auf Position 5 in der Google Suchanzeige, deswegen solltest du mehr als deine Mitbewerber bieten, sonst bewertet Google dich als unterdurchschnittlich.
  • [5:15] Google sagt, wenn die Leute eine höhere Qualität und Nutzerfreundlichkeit haben, bekommen sie auch mehr Klicks.
  • [5:50] Stephan spricht über seine überdurchschnittlich erwartete CTR, weil er ein überdurchschnittlicher Typ ist 🙂
  • [6:55] Malte fasst Stephan´s CTR Situation nochmal zusammen.
  • [7:15] Komm in unsere Geheime Google Ads Gruppe – du musst bei er Anfrage nur sagen, dass du vom Helmwolf Podcast kommst!
  • [7:45] Die organischen Ergebnisse von Google im Ranking.
  • [8:15] Das denken Google Ads Optimierer!
  • [8:30] Hat die CTR den größten Beitrag am Gesamt-Qualitätsfaktor?
  • [8:45] Hier findest du nochmal die letzte Episode, die Einführung in den Qualitätsfaktor!
  • [9:05] Stephan widerlegt Malte´s Aussage mit der Theorie, dass alle 3 Bestandteile des Qualitätsfaktor gleich wichtig sind (Jede Komponente 3,3 Punkte) und erklärt es an einem Beispiel:
    • Wenn deine erwartete CTR überdurchschnittlich ist und du unterdurchschnittliche Nutzererfahrung mit der Landingpage hast, hast du immer 7 also 3 Punkte weniger.
    • Wenn du bei einem anderen durchschnittlich hast, dann kann es entweder 1 oder 2 Punkte runtergehen.
  • [10:40] Den echten Qualitätsfaktor müsste Google kommunizieren, wenn es nach den Verbraucherschutz gehen würde.
  • [10:55] Damit nicht alle die ganze Zeit ihre CTR optimieren, verrät Google den Werbetreibenden nicht wie sie intern gewichtet werden.
  • [11:25] Malte erklärt wie Google intern den Qualitätsfaktor in realtime berechnet
  • [12:50] Wie wird die erwartete CTR bei dem externen Qualitätsfaktor berechnet?
    • [13:15] Google gibt dir die Qualität anhand des eingegebenen Keywords immer in exakt passender Variante aus.
  • [14:10] Malte klärt dich auf, woran kann es liegen kann, dass deine historische CTR so niedrig ist.
  • [14:20] Malte fasst seinen Tipp nochmal zusammen und erklärt ihn (Behalte deine Negativ-Keywords immer im Blick!).
  • [15:30] Stephan fasst Maltes Tipp noch einmal zusammen und gibt ihn so wieder, wie er ihn verstanden hat.
  • [15:55] Malte erklärt seinen Tipp nochmal anhand eines Beispiels.
  • [17:35] Stephan erläutert  nochmal von welchem Faktor die CTR abhängig ist und durch was du sie beeinflussen kannst, danach verrät er dir was er in seine Anzeigen Zeilen schreibt und zeigt es gleich anhand eines Beispiels.
  • [19:20] In der nächsten Folge über Anzeigerelevanz spielt Stephan´s Tipp auch eine wichtige Rolle!
  • [20:15] Malte´s heißer Tipp der Follower generiert & dir auch zeigt wie Google Ads denkt!
  • [21:50] Stephan´s heißer Tipp für alle Dienstleister! Was wird extrem gut geklickt?
  • [22:30] Malte probiert ein letztes mal Stephan von seinem Tipp zu überzeugen.
  • [22:35] Wenn du viele Suchbegriffe hast, die du vergisst als negatives Keyword auszuspielen am Beispiel eines B2B Anbieters der fälschlicherweise auch für „Lego“ ausgespielt wird.
  • [24:20] Der Call to Action in der zweiten Anzeigen Zeile boostet die CTR auch.
  • [24:35] Das solltest du in den dritten Anzeigen Titel schreiben!
  • [24:55] Wie verfährt Stephan mit der dritten Zeile?
  • [25:15] Weniger ist mehr! Zu viel Text schreckt ab.
  • [25:25] Mit diesen Google Ad´s Anzeigen überzeugst du Stephan!
  • [26:00] Malte´s Tipp wenn du wie Stephan verfahren möchtest: Mach die Anzeigen Optimierung in der Rotierung aus!
  • [26:40] Für schnellere Ergebnisse: Stephan´s unsauberes A/B Testing
  • [27:00] Malte´s Test für die Klickrate
  • [28:00] Abschlussworte & Verabschiedung
Spotify

Erwartete CTR als Qualitätsfaktor Podcast Folge auf Spotify

iTunes

Erwartete CTR als Qualitätsfaktor Podcast Folge auf iTunes

Du kannst nicht genug von Podcasts bekommen? Dann haben wir noch mehr für dich! Du möchtest deine Google Ads Kenntnise aufbessern? Kein Problem, der Helmwolf Podcast von Malte & Stephan Wolf kann dir da sicherlich weiter helfen! Du willst dein Mindset erweitern und festigen? Dann nimm dir kurz Zeit für den WZVE Podcast! Du interessiert dich für E-Commerce? Die neusten Trends von Online Shopping hörst du immer zuerst in unserem Handel 4.0 Podcast! Falls du selber im Content Marketing so richtig durchstarten willst, du aber keine Ahnung hast wo du anfangen sollst, dann kann dir unser Content Chaos Podcast sicherlich Abhilfe schaffen. Du siehst also, die Auswahl ist groß, eine Übersicht dazu findest du hier. Hör doch mal rein!

Stopp! Ohne diese 7 Sachen, kannst du nicht länger Online-Marketing machen:

  1. Content Marketing Tipps zur Erstellung und Planung von coolen Inhalten
  2. Erfolgreiche Facebook Ads Tipps als Videos
  3. Geheime Google Ads Tipps als Podcasts & Videos
  4. 5 Checklisten, wie die coolsten WordPress Plugins, Podcast Tipps
  5. Social Media Kniffe für Online-Marketer, die Zeit sparen wollen
  6. Google My Business Videos für lokale Unternehmen
  7. Exklusiver Online-Marketing Podcast

Dann hol dir unser Durchstarter-Paket für nur 1,00 € und überzeug dich von unserem kostenpflichtigen Content von uns Websitepiloten.

Neue Premium Mitgliedschaft 2019

Wir haben uns zum Ziel gesetzt für Online-Marketing Agenturen DIE Lernplattform in Deutschland zu sein. Mit über 600 Videos setzen wir hier schon 2019 ein Zeichen. Seit Einführung der Mitgliedschaft im April 2019 wächst unser Premium-Inhalt schneller als jemals zuvor. Sei dabei.

Jede Woche neue Podcast-Folgen

Mit unseren 5 Podcasts setzen wir in Punkto eigenes Content Marketing einen Meilenstein als Online Marketing Agentur in Deutschland. Jeden Montag, Mittwoch & Freitag gibt´s was neues auf die Ohren!

Folge Malte Helmhold

Malte Helmhold ist Gründer von Websitepiloten und hat aus einem YouTube-Kanal heraus vor fünf Jahren eine Online-Marketing Agentur Die Berater gegründet. Folge ihm, um spannende Branchen-Einblicke zu bekommen. Malte hört nie auf zu lernen und teilt neues Wissen gerne auf diesen Plattformen:

YouTube
Instagram
LinkedIn
Pinterest
Menü